Wir feiern den Weltfrauentag!

Wir feiern heute Weltfrauentag. Herzlichen Glückwünsch an dich! Eine gute Gelegenheit den Fokus auf ein wichtiges Thema zu lenken – besonders für Frauen!

Frauen und die Altersvorsorge

 

Frauen in der Schweiz haben statistisch gesehen im Pensionsalter ein geringeres Vorsorgevermögen als Männer. Wusstest du, dass die Differenz zwischen Mann und Frau hierzulande ganze 37% beträgt? Dies vor allem weil Frauen familienbedingt öfters Erwerbslücken haben und eher Teilzeit arbeiten. 

 

Was ist das Problem?
Ein Grund für diese Lücke ist der Mindestlohn für den Anschluss an die berufliche Vorsorge. Da nur der darüberhinausgehende Lohn in der 2. Säule bei einer Pensionskasse versichert ist, fällt die 2. Säule bei Teilzeitpensum oft tief aus oder fällt sogar komplett weg. 

 

Was kannst du tun?
Vor diesem Hintergrund ist die steuerbegünstigte Säule 3a für die Vorsorge umso wichtiger. Schon kleine, regelmässige Einzahlungen können einen wichtigen Beitrag zur Verringerung der Vorsorgelücke beitragen. Zum Beispiel mit frankly – deiner Säule 3a App.

Richtig Vorsorgen für Teilzeitarbeitende

 

Erwerbstätige mit Teilzeitpensum sind besonders gefährdet von finanziellen Einbussen nach der Pensionierung. Mit unserem Beispiel zeigen wir dir, wie du trotz tieferem Pensum optimal fürs Alter vorsorgen kannst.

 

Zum Rechenbeispiel

Jetzt kostenlos her­un­ter­la­den und einfach starten 

Lass dir den Download-Link ganz bequem kostenlos per SMS zusenden. Oder scanne den QR-Code, um frankly direkt herunterzuladen.

Download-Link per SMS

Es ist ein Fehler aufgetreten

Super! Dein Download-Link wurde versendet.
Nichts erhalten? > Erneut versuchen

Bitte Gerät drehen