Was ist ein Frei­zügig­keits­konto? 

 

Du machst vorübergehend eine Pause oder steigst dauerhaft aus dem Arbeitsleben aus? Transferiere deine Pensionskassengelder auf ein Freizügigkeitskonto.

Deine Freizügigkeit bei frankly (Rechner)

Wozu brauche ich ein Freizügigkeitskonto?

 

Ein Freizügigkeitskonto ist dazu da, deine Vorsorgeguthaben aus der Pensionskasse (auch als Freizügigkeitsleistung bekannt) vorübergehend oder bis zur ordentlichen Pensionierung* (Alter 64 bei Frauen (inskünftig Alter 65) /Alter 65 bei Männer) zu parkieren. Verlässt du beispielsweise deinen Job, musst du auch deine Pensionskassengelder mitnehmen. Beginnst du einen neuen Job, wirst du aufgefordert, deine Freizügigkeitsleistung an die Pensionskasse von deinem neuen Arbeitgeber zu überweisen.

 

Oft macht das Leben seine eigenen Pläne. Es gibt viele Gründe, bei denen du deinen Job verlässt und nicht gleich einen neuen annimmst. In diesem Fall und auch in anderen Situationen musst du dein Pensionskassenguthaben auf einem Freizügigkeitskonto parkieren.

 

Mögliche Fälle für die Eröffnung eines Freizügigkeitskontos können sein:

  • Längere Reise
  • Babypause
  • Berufliche Auszeit oder Arbeitslosigkeit
  • Vorzeitige Aufgabe der Erwerbstätigkeit
  • Personen, die sich selbständig machen und auf den Bezug des Freizügigkeitsguthabens verzichten

 

 

*Das Vermögen kann zum Zeitpunkt des Erreichens des ordentlichen Rentenalters bezogen werden. Dieser Kapitalbezugsgrund kann frühestens 5 Jahre vor Erreichen des ordentlichen Rentenalters geltend gemacht werden. 

Nicht immer braucht es ein Freizügigkeitskonto

 

Bis zu einem halben Jahr kannst du dein Geld auch bei der Pensionskasse des bisherigen Arbeitgebers lassen. Erst nach sechs Monaten musst du deiner bisherigen Kasse deine neue Pensionskasse oder ein Freizügigkeitskonto bekannt geben. Nimmst du also eine kurze Auszeit beim Jobwechsel und verreist für wenige Monate, brauchst du nicht zwingend ein Freizügigkeitskonto.

 

Meldest du dich nicht, wird deine bisherige Pensionskasse frühstens nach sechs, spätestens aber nach 24 Monaten dein Vorsorgeguthaben in der nationalen Vorsorgeeinrichtung «Stiftung Auffangeinrichtung» deponieren.

 

Wer 58 Jahre oder älter ist, muss auch nicht zwingend ein Freizügigkeitskonto einrichten. Falls dein Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis aufgelöst hat, kannst du bei der Pensionskasse deines Arbeitgebers bleiben.

Wie eröffne ich ein Freizügigkeitskonto?

 

Du bist selbst dafür verantwortlich, ein Freizügigkeitskonto zu eröffnen. Grundsätzlich kannst du bei vielen Banken und Versicherungen dein Freizügigkeitsguthaben parkieren oder anlegen.

 

Ab sofort kannst du auch bei frankly ein Freizügigkeitskonto für deine Freizügigkeitsgelder eröffnen. frankly eignet sich für Vorsorgenehmer, welche nicht beabsichtigen, eine unselbständige Erwerbstätigkeit anzunehmen. Mit frankly kannst du deine Freizügigkeitsgelder entweder in Kontoform halten oder in die mehrfach ausgezeichneten Swisscanto-Anlageprodukte investieren. Es ist auch möglich, nur einen Teil deines Freizügigkeitsguthabens anzulegen.

Kostenlos Freizügigkeitskonto im frankly Web eröffnen

 

Registriere dich online in wenigen Minuten und eröffne kostenlos dein Freizügigkeitskonto über die Webversion, die du via Computer oder Tablet anwählen kannst. Investiere in die von dir gewünschten Anlageprodukte oder spare im Cash und profitiere von einem Vorzugszins (aktuell 0.40% pro Jahr).

 

Bist du bereits frankly Kunde? Logge dich bei frankly via Computer oder Tablet ein. Klicke auf der frankly Startseite links auf den Reiter «fz» und eröffne ein Freizügigkeitskonto bei frankly. 

 

Jetzt online eröffnen

Freizügigkeitsguthaben beziehen

 

Unter bestimmten Bedingungen kannst du das Geld auf deinem Freizügigkeitskonto auszahlen lassen.

Zinsen und Gebühren für ein Freizügigkeitskonto

 

Bei der frankly Freizügigkeit mit Zins (aktuell 0.40% pro Jahr) bezahlst du keine Gebühren. Entscheidest du dich für eines unserer hochwertigen Swisscanto-Anlageprodukte, wird eine All-in-Fee von jährlich 0.44% auf deinen Wertschriftenbestand erhoben. In dieser ist aber alles enthalten, es kommen also keine versteckten Kosten auf dich zu.

Bitte Gerät drehen